HR2: "Auf den Hund gekommen" - Wissenswertes rund um Jagdhunde mit Stephanie Kerger

Erstellt am

Am 12. Mai hatte unser Hegering, wie auf der Webseite der KJV angekündigt, unsere Obfrau für das Jagdhundewesen Stephanie Kerger als Referentin zum Thema "Einsatz und Einarbeitung geeigneter Jagdhunderassen" als Gast.

Stephanie zeigte in ihrem engagierten und fachlich versierten Vortrag die Vorzüge und Nachteile der verschiedenen Jagdhunderassen auf. Es wurden im Laufe des Vortrages Themen wie "Passt die jeweilige Hunderasse in unsere Gegend und zu unserem Wild?" und "Welcher Hund passt zu mir, was will ich mit ihm machen?" genauso angesprochen, wie die Züchterauswahl und das Begutachten der Welpen beim Züchter bzw. der Züchterin.

Stephanie ging dabei auch gleich auf Fragen der anwesenden Jagenden, insbesondere der Jungjäger, ausführlich ein, da diese sich aktuell mit der Anschaffung von Jagdhunden befassen. Der Hegering Steinlach-Wiesaz dankt unserer Obfrau Stephanie Kerger an dieser Stelle sehr herzlich für den sehr gelungen Vortrag an diesem Hegeringabend. Die anschließende lebhafte Diskussion zeigte, dass die Auswahl der Jagdhundeart bei den Jagenden ein sehr wichtiges und zugleich emotionales Thema ist und hier auch gern der Rat und die Tipps der Fachfrau willkommen waren.