Saatgutbestellung 2021

Auch in diesem Jahr können Sie Saatgut für ihre Blühbrachen oder
Wildäcker bestellen.

Wir sollten diese Fördermöglichkeiten nutzen um Tierarten der Feldflur Nahrungs-und Schutzmöglichkeiten zu bieten. Damit leiten wir einen Beitrag zum Schutz unserer Offenlandwildarten Feldhase und Rebhuhn. Gerade die Blühbrache bietet auch Insekten und verschiedenen Singvogelarten ganzjährige Nahrungsflächen.

Informationen zu Saaten und Aussaatempfehlungen finden Sie auch in den beigefügten Anhängen.

Mit der KJV wird noch abgeklärt, ob wir die restlichen 50 % der
Eigenanteilskosten wieder über die KJV finanzieren, sodass Sie das
Saatgut kostenfrei bestellen können. Wir bestellen in der Regel bei BVS, da wir dort bereits Kunde sind.

Erstellt am 09.03.2021

Ablauf der Bestellung :

1. Saatgut auswählen und Bestellschein ausfüllen (siehe Anhang) bis Ende März

2. Bestellschein ausgefüllt zurücksenden an:

    Mail : bernhardjosefherrmann(at)t-online.de    oder

    Post: Bernhard Herrmann, Herrengarten 16, 72108 Rottenburg

3. Nach Eingang der Bestellungen werde ich die Bestellung vornehmen und Ihnen mitteilen wann/wo Sie das Saatgut abholen können.

4. Einsaat Mitte März-Mitte April.

 

Rebhuhnkartierung

Auch in diesem Jahr wollen wir uns wieder an der Rebhuhnkartierung beteiligen.

Wer Interesse hat mit zu machen kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen (Mobil: 0175 / 8064279).

 

Herzlichen Dank

Bernhard Herrmann

Biotopobmann

Zurück zur Übersicht