Brauchbarkeitsprüfung der KJV Tübingen am 03.07.2022

10 motivierte Hundeführer traten nach 3-monatiger Vorbereitung durch Hundeobfrau Stephanie Kerger und Thomas Pastoors am Sonntag, den 03.07.2022 zur jagdlichen Brauchbarkeitsprüfung in Tübingen-Pfrondorf an.

Erstellt am

Die Gespanne traten bei besten Prüfungswetter im Revier Pfrondorf und im Staatswald an. Das Trainerteam Kerger/Pastoors hatte die Hundeführer seit April auf diesen Tag vorbereitet und fieberte mit. Leider konnten nicht alle Gespanne die Prüfung bestehen, aber die Stimmung war trotzdem gut , was nicht zuletzt den tollen Richterteams, der guten Verpflegung und dem anschließenden Einkehren
beim Kleintierzüchterheim zu verdanken war.
Danke an alle Helfer, Revierführer, Revierpächter und den Richtern, die uns an diesem Tag unterstützen.